About us

Die ISEDD GmbH hat ihre Wurzeln in dem 1985 von Reinhard Schulz und Norbert Elsbernd gegründeten „Ingenieurbüro für Umwelttechnologie“.

In den ersten Jahren galt unser hauptsächliches Interesse dem in die Produktion integrierten Umweltschutz. Es war uns ein besonderes Anliegen, diese Philosophie der ressourcen- und umweltschonenden Arbeitsweise in Deutschland zu etablieren. Unsere Projekte befassten sich z. B. mit Boden-/Luftprobenahme, Rauchgasanalyse, Produktionswasser-Kreislaufführung, Biogasanlagen und FCKW-Reduzierung im Produktionsablauf.

Ein zusätzliches Arbeitsfeld erschloss sich an der Schnittstelle von Ökologie und Ökonomie mit der Entwicklung von kundenspezifischen Lösungen für unterschiedliche Produktionsbereiche aus Industrie und Handwerk. Die ersten Aufträge erhielten wir von Herstellern der innovativen optischen Datenträger.
Als sich der Schwerpunkt unserer Tätigkeit immer stärker auf Entwicklung, Konstruktion und Fertigung für automatisierte Prozesse verlagerte, entschieden wir uns 1989, diesen Bereich in die ISEDD GmbH zu überführen.

ISEDD war einer der ersten kommerziellen Anbieter von Prüfgeräten für die CD-Industrie. Unser Spektrum umfasst bis heute Messinstrumente u. a. für Doppelbrechung und Abformungsqualität. Zusätzlich werden Produktionsgeräte für die Galvanik entwickelt. Auch für Projekte aus den Gebieten Messdatenerfassung, Automatisierung, Reinigungstechnik und Dünnschichtlackierung sind für unsere Kunden passgenaue Lösungen entstanden.

Wir sind ein technisches Dienstleistungsunternehmen mit angeschlossener Fertigung. ISEDD bietet Ihnen Recherche, Beratung, Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Schulung des Bedienpersonals, Wartung und Instandhaltung und natürlich Ersatzteilservice.
Unsere Stärken liegen in der Konzentration auf das Interesse unserer Kunden und unserem fach- und branchenübergreifenden technischen Wissen sowie der langjährigen Erfahrung in Maschinenbau, Mechatronik, Elektronik und Programmierung.

Projektbeispiele

  • Automatisches Präzisionsdickenmessgerät für Matrizen

  • Datenlogger zur Erfassung der Abkühltemperatur in der
    Gussteileproduktion

  • Regelungseinrichtung für Galvanikbad zur Regelung der
    Nickelsulfamat-Konzentration, des pH-Wertes und des Füllstandes sowie
    zur Dosierung von Butindiol

  • Aussenrandaufraugerät für die Familienproduktion von
    Matrizen für die Produktion optischer Datenträger

  • Temperiergerät für Nanopartikellack

  • Miniaturdatenlogger zur Erfassung der Körperkerntemperatur

  • Software zur Überwachung des Temperaturprofils in
    Pulverbeschichtungsanlagen

  • Mobile Klimadatenerfassung zur Erarbeitung von
    Arbeitsanweisung an Hitzearbeitsplätzen mit Feucht- und
    Strahlungstemperatursensor, Psychrometer, Strömungssensor,
    Wärmestrahlungssensor und Sensor für relative Feuchte

  • Präzisionsdosiereinrichtung für Nanopartikellacke

  • Messgerät zur Messung der Doppelbrechung bei der
    Produktion von Folien für LC-Displays

  • CleanerDryer zur Reinigung von Produktionsmatrizen

  • CleanerDryer zur Entlackung von Matrizen

  • Aerosolabscheider für UV-härtbare Lacke

  • Automatisierung eines Dickenmessgerätes für Matrizen

  • Automatisierung eines Oberflächenscanners für Matrizen

  • SpinCoater zum Auftrag von Schutzlack auf Matrizen
    (Aquapel)

  • Galvanikautomatisierung mit Matrizenreinigung,
    Dickenmessung, Oberflächenscan und Laminator

  • Laborluftaufbereitungsanlage

  • Abwasseraufbereitungsanlage für die Klärung von mit
    Zeriumdioxid belastetem Abwasser

  • Bürstenwaschanlage für die Feinreinigung von Glasmastern
    für optische Datenträger

  • SpinCoater für die Beschichtung von Silikat-Brillengläsern
    mit Nanopartikellacken

  • SpinCoater für die Beschichtung von
    Polycarbonat-Brillengläsern mit kratzfesten Beschichtungen

  • Messgerät zur Messung der Doppelbrechung an optischen
    DatenträgernMessung der 1. und 2. Beugungsordnung an optischen
    Datenträgern

  • Testsystem zur Qualitätskontrolle in der
    Laserdisc-Produktion zur Messung des Signalrauschverhältnisses, von
    Farbfehlern und der elektrischen Fehler (BLER … E32)

  • CD-Testsystem zur Messung der elektrischen Fehler (BLER
    … E32) des Spurfolgerauschens (RadNoise) und des HF-Signals

en_USEnglish
de_DEDeutsch en_USEnglish